Haptische Gestaltbildung

Persönlichkeitsentfaltung

Institut für Gesundheitsbildung Ute Vetter

 

 

Schöpferische Lebensgestaltung

 

Damit das Mögliche entsteht, muss immer wieder das Unmögliche versucht werden. (Hermann Hesse)

Der Weg aus schwierigen Situationen und/oder aus langjährigen Beschwerden erfordert Ausdauer und Mut und die Bereitschaft, in sich selbst, in die eigene Entwicklung und damit in die eigene Zukunft zu investieren und zwar Zeit, Kraft und Geld.

 

 

Tiefgreifende Veränderungen brauchen Zeit, Geduld und liebevolle Beobachtung zum Reifen und Wachsen, so wie das Kind Zeit, Geduld und liebevolle Beobachtung braucht, für seine Entwicklung. Die Wandlung beginnt bereits mit dem Augenblick der inneren Entscheidung etwas ändern zu wollen.

 

 

Wenn ein Bewusstsein für die eigenen Bedürfnisse reift, muss es ja nicht erst zum Burn-Out kommen, bevor man sich entscheidet eine neue persönliche Lebensbalance zu finden.